Hardcover
19,95 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Nicht ohne meinen Coach: Von den Besten lernen

Fahrstuhlkarrieren sind etwas Feines. Sie starten meist mit einem Praktikum und befördern einen in die Führungsetage des Unternehmens. Doch solche Traumszenarien sind rar geworden. Heute heißt es vielmehr, sich gut zu positionieren: als hochkarätige Mitarbeiter, die mit Know-how glänzen, sozial kompetent und offen für Neues sind und die Balance zwischen Arbeit und Privatleben nicht verlieren.
21 profilierte Coachs zeigen, wie jeder von uns das schaffen kann.

  • Nicht ohne meinen Coach - Von den Besten lernen

  • 5 Säulen für Ihren Erfolg: Die Marke Ich – Selbstmanagement – Erfolg im Job – Sinnvoll leben & arbeiten – Herausforderung Führungsposition

  • In Zusammenarbeit mit dem Psycho-Magazin emotion

  • Von den Besten lernen: effektive Coaching-Strategien von 21 Profis.

»Das Buch liefert wertvolle Impulse für effektives Selbst-Coaching, ist aber ebenfalls sehr interessant für Berater-Kollegen, die sich über andere informieren wollen.«

Tiroler Tagesspiegel (21. März 2009)

Hardcover, Pappband, 304 Seiten, 14,5 x 21,5 cm
4. Aufl. 2011
ISBN: 978-3-466-30825-5
Erschienen am  23. Februar 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Christine Koller, geb. 1967, arbeitet seit 20 Jahren als Journalistin für führende Zeitungen und Magazine und beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit dem Thema „Coaching“. Sie lebt in München.

www.christine-koller.de

Zur Herausgeber*innenseite

Dr. Stefan Rieß, geb. 1957, war von 2005-2007 stellvertretender Chefredakteur von »emotion«. Heute ist er Geschäftsführer eines großen Verlages in München, glücklicher Ehemann und Vater zweier Söhne. Coaching hat ihm geholfen, mit diesen drei Herausforderungen erfolgreich umzugehen.

Zur Herausgeber*innenseite

Sabine Asgodom gehört zu den Top-Coaches in Deutschland und kann auf über 20 Jahre Coaching-Erfahrung zurückblicken. Sie arbeitet als Trainerin und Vortragsrednerin, ist Bestsellerautorin und zählt laut Financial Times zu den 101 wichtigsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Die Inhaberin der Asgodom Coach Akademie coacht Führungskräfte, Selbstständige und andere TrainerInnen und Coaches. 2010 wurde sie für ihr soziales Engagement mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

www.asgodom.de

Zur Autor*innenseite

Irene Becker ist seit über einem Jahrzehnt selbstständig als Managementtrainerin für Großunternehmen tätig. Sie führt außerdem regelmäßig Seminare und Coachings durch.

Zur Autor*innenseite

Petra Bernatzeder

Dr. Petra Bernatzeder, geb. 1956, ist Diplom-Psychologin, forschte am Max-Planck-Institut in München zum Zusammenhang von Führungsverhalten und Stressmanagement am Arbeitsplatz und leitet seit 2002 das Beratungsunternehmen »upgrade human resources«. Ihre Schwerpunktgebiete als Coach sind Führung, Gesundheits-, Selbst- und Stressmanagement.

www.upgrade-hr.com

Zur Autor*innenseite

Der Positionierer, Profilierer und Voranbringer Jon Christoph Berndt ist Erfinder von Human Branding. Er ist Vortragsredner und Executive Coach, Experte in den Medien und Dozent an der Universität St. Gallen. Mit der Managementberatung Brandamazing macht er Unternehmen futury-ready.

www.human-branding.de

Zur Autor*innenseite

Dr. med. Claudia Croos-Müller ist Fachärztin für Neurologie, Nervenheilkunde und Psychotherapie sowie Europazertifizierte EMDR-Therapeutin. Die Bestsellerautorin und regelmäßige Dozentin hat die Body2Brain-ccm®-Methode entwickelt und bietet Vorträge, Workshops und Seminare zu den Themen emotionale Steuerung und mentale Gesundheit sowie Ausbildung in der Body2Brain-Methode an.

www.croos-mueller.de

Zur Autor*innenseite

Klaus Eidenschink

Klaus Eidenschink, geb. 1960, ist Geschäftsführer der Beratungsfirma »Eidenschink & Partner« und hat sich als Experte auf Coaching und Konfliktmoderation für das Top-Management, für Vorstands- und Geschäftsführerteams spezialisiert. Er leitet das Coaching-Zentrum »Hephaistos« in München, das Aus- und Weiterbildung für Coaches, Trainer und Berater anbietet.

www.eidenschink.de

Zur Autor*innenseite

Eckart von Hirschhausen

Dr. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator unterwegs.

Als Bühnenkünstler tourt er mit seinem siebten Soloprogamm „ENDLICH!“ durch ganz Deutschland.

Durch Bücher wie „Die Leber wächst mit ihren Aufgaben“,„Glück kommt selten allein…“, „Wunder wirken Wunder“ und „Die Bessere Hälfte. Worauf wir uns mitten im Leben freuen können“ (gemeinsam mit Tobias Esch) wurde er mit über 5 Millionen Auflage einer der erfolgreichsten Sachbuch-Autoren und der wohl bekannteste Arzt Deutschland. Sein neues Buch „Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben“ erscheint am 18.05.2021 bei dtv.

Seit 2018 ist er Chefreporter der Zeitschrift „Hirschhausen STERN Gesund leben.“

In der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows „Frag doch mal die Maus“ und „Hirschhausens Quiz des Menschen“ sowie die Doku-Reihe „Hirschhausens Check-up“.

Hinter den Kulissen engagiert sich Eckart von Hirschhausen mit seiner Stiftung HUMOR HILFT HEILEN für mehr gesundes Lachen im Krankenhaus, Forschungs- und Schulprojekte. Aktuell entwickelt er eine App für mehr Resilienz in der Pflegeausbildung.

Er ist ein gefragter Redner und Impulsgeber für Kongresse und Tagungen und hat mehrere Lehraufträge für Sprache der Medizin. Als Botschafter und Beirat ist er für die „Deutsche Krebshilfe“, die „DFL Stiftung“ (vorher Bundesligastifung), „Stiftung Deutsche Depressionshilfe“, die Mehrgenerationenhäuser und „Phineo“ tätig. Mit dem Schulprogramm gegen Tabakabhängigkeit „Be smart Don´t start“ und mit dem „Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz“ bringt Eckart von Hirschhausen schon lange gesunde Ideen in den Bildungsbereich. Er ist Ehrenmitglied der Charité, BMZ Botschafter für Globale Gesundheit und hat den Medienpreis der Umwelthilfe erhalten.

Weil die größte Gesundheitsgefahr in diesem Jahrhundert darin besteht , weite Teile der Erde für Mensch und Tier zu zerstören, zu überhitzen und auf Dauer unbewohnbar zu machen, engagiert er sich seit dem Hitzesommer 2018 für eine medizinisch und wissenschaftlich fundierte Klimapolitik. Eckart von Hirschhausen ist Mitglied von "Scientists for Future" und Unterstützer der „Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit“ (KLUG). 2020 hat er die Stiftung „Gesunde Erde – Gesunde Menschen“ gegründet, um die wissenschaftlichen Grundlagen und den engen Zusammenhang von Klimaschutz und Gesundheitsschutz zu erforschen, das öffentliche Bewusstsein hierfür zu schärfen, fachübergreifende Kooperationen zur Verbesserung von Klima- und Gesundheitsschutz zu gestalten und aktiv zur Lösung der Probleme beizutragen.

Mehr über Eckart von Hirschhausen erfahren Sie unter: www.hirschhausen.com und www.humorhilftheilen.de

www.hirschhausen.com / http://www.humorhilftheilen.de

Zur Autor*innenseite

Michael Merks

Michael Merks hat Betriebswirtschaft und Psychologie studiert und war 14 Jahre in der Industrie im In- und Ausland tätig. 1996 gründete er die Michael Merks Coaching Group, Teil der Inszena New Consulting Group (gegr. 1991), die zu den führenden Beratungsunternehmen für Veränderungsmanagement und Coaching zählt.

www.inszena-group.com / http://www.michael-merks-coaching-group.de

Zur Autor*innenseite

Barbara von Meibom

Barbara Mettler von Meibom, geb. 1947, lehrt als Politik- und Kommunikationswissenschaftlerin an der Universität Duisburg-Essen. Sie ist Psychosynthesetherapeutin und Coach, Organisationsentwicklerin und Trainerin sowie Leiterin des Consultingbüros »Communio – Kommunikations- und Kooperationsberatung« in Essen.

Weitere Infos zur Autorin unter www.communio-fuehrungskunst.de

Zur Autor*innenseite

Marco von Münchhausen

Dr. Marco von Münchhausen, ursprünglich Jurist, heute Trainer, Speaker und Autor zahlreicher Bestseller. Seine Themen: Motivation, Selbstmanagement und Work-Life-Balance. Seine Bücher verkauften sich über eine halbe Million Mal und wurden in mehr als 12 Sprachen übersetzt. 2002 wurde er mit dem Titel "Trainer des Jahres" ausgezeichnet, 2005 erhielt er den "Excellence Award", 2007 und 2010 den "Conga Award", den "Oskar" der Veranstaltungsbranche.

www.vonmuenchhausen.de

Zur Autor*innenseite

Hermann Scherer

Bestsellerautor Hermann Scherer gibt als Berater neue Impulse für Welt und Wirtschaft: Er hielt Vorträge vor rund einer Million Menschen in über 3000 Unternehmen und schrieb 50 Bücher in 18 Sprachen, die unter anderem »WirtschaftsWoche-Bestseller«, »manager magazin-Bestseller«, »Handelsblatt-Bestseller« und »Spiegel-Bestseller« wurden.

www.hermannscherer.de

Zur Autor*innenseite

Jiri Scherer

Jiri Scherer, geb. 1970, studierte Betriebswirtschaft und hat einen Master of Advanced Studies in Innovation Engineering. Er war als Unternehmensberater im Medienbereich tätig und arbeitete für eine Kommunikationsagentur, bevor er zertifizierter Trainer des De-Bono-Thinking-Systems wurde. Der Kreativitätsexperte moderiert heute Innovationsworkshops und führt Ideenfindungsseminare in Unternehmen durch.

www.denkmotor.com

Zur Autor*innenseite

Sabine Schonert-Hirz

Dr. med. Sabine Schonert-Hirz ist seit mehr als 20 Jahren eine gefragte Gesundheitsexpertin. Als "Dr. Stress" hält sie im Jahr über 100 Seminare und Vorträge zum Thema Stressmanagement und Burnoutprophylaxe und ist zudem beratend tätig. Sie tritt als Spezialistin auf dem Gebiet Stressbewältigung in Fernsehsendungen auf und schreibt regelmäßig Kolumnen. Sie hat zwei erwachsene Töchter und lebt in Brühl bei Köln.

www.doktorstress.de

Zur Autor*innenseite

Karin von Schumann

Dr. Karin von Schumann, geb. 1961, ist promovierte Psychologin mit Zusatzausbildungen in systemischer Beratung und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie. Seit 1989 ist sie als Beraterin und Coach tätig. Zu ihren Schwerpunkten zählen unter anderem Potenzialerkennung, Karriereplanung und Coaching bei Jobwechsel, aber auch die Themen Work-Life-Balance sowie Zeit- und Selbstmanagement.

www.vonschumann-consulting.de

Zur Autor*innenseite

Prof. Dr. Lothar Seiwert, CSP (Certified Speaking Professional) und CSPGlobal, ist Deutschlands gefragtester Vortragsredner und führender Experte zum Thema Zeit- und Selbstmanagement und Autor zahlreicher Bestseller, wie Das 1x1 des Zeitmanagement, Noch mehr Zeit für das Wesentliche, Wenn du es eilig hast, gehe langsam, Mehr Zeit fürs Glück, Die Bären-Strategie: In der Ruhe liegt die Kraft, Ausgetickt: Lieber selbstbestimmt als fremdgesteuert und, zusammen mit Werner Tiki Küstenmacher, Autor des Weltbestsellers Simplify your Life (fast 300 Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste). Seine Bücher sind in ca. 40 Sprachen übersetzt worden und haben sich über 5 Millionen Mal verkauft; in den USA und in Frankreich wurde er für das "Beste Wirtschaftsbuch des Jahres" ausgezeichnet. Der Autor leitet die Seiwert Keynote-Speaker GmbH in Heidelberg, die sich auf Time-Management, Life-Leadership® und Work-Life-Balance spezialisiert hat.

Zur Autor*innenseite

Slatco Sterzenbach ist Diplom-Sportwissenschaftler für Prävention und Rehabilitation. Seit über 20 Jahren widmet er sich dem Thema »Training und Gesundheit«. Im Rahmen der von ihm begründeten Firma »Lebenskraft « hält er Vorträge über Healthmanagement in international agierenden Großunternehmen wie HVB, Cisco, Berlin-Chemie, Sanofi u.v.a. Dazu kommt das Coaching von Führungskräften und die weltweite Ausbildung von Fitnesstrainern und Personal Coaches. Seine praktischen Erfahrungen im Hochleistungssport – er ist mehrfacher Ironman-Finisher sowie Weltrekordler im Indoorcycling – sprechen für seine Authentizität.

www.slatco-sterzenbach.com

Zur Autor*innenseite

Isabel Thielen

Dr. Isabel Thielen, geboren 1971, ist Personalleiterin in einem großen Medienunternehmen und arbeitet freiberuflich als Business Coach und Mediatorin in München.

Zur Autor*innenseite

Bernhard Wolff

Bernhard Wolff, geboren 1966, arbeitete als Texter bei der Werbeagentur Springer & Jacoby und spezialisierte sich nach seinem Studium der Wirtschaftspädagogik auf Kreativität und Kommunikation. 1998 gründete er das Think-Theatre, Deutschlands erste Show zum Thema Denken und Gehirn. Als Entertainer präsentiert Wolff seine Soloshow "Denken hilft", als Rückwärtssprecher war er zu Gast in über 40 TV-Shows. Für Unternehmen arbeitet Bernhard Wolff als Berater, Moderator und Gastredner.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autoren