Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ronald Schweppe, Aljoscha Long

Füttere den weißen Wolf

Weisheitsgeschichten, die glücklich machen. Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe

(5)
Füttere den weißen Wolf
HardcoverDEMNÄCHST
ca. 18,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 18,50 [A] | ca. CHF 24,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Das Gute in uns stärken für mehr Gelassenheit und Lebensfreude

In jedem Augenblick unseres Lebens können wir unser Handeln, unsere Einstellungen und unsere Worte selbst bestimmen. Wir können uns unseren dunklen Seiten hingeben oder die hellen, positiven Kräfte stärken.

Die unterhaltsamen Weisheitsgeschichten aus aller Welt, anregenden Übungen und inspirierenden Meditationen in dieser erweiterten Neuausgabe helfen, das Gute in uns auch dann zu stärken, wenn wir mit Angst und Sorgen kämpfen, mit anstrengenden Mitmenschen konfrontiert sind und schwierige Zeiten erleben. Sie regen zum Nachdenken an und liefern wichtige Impulse für mehr Gelassenheit, Achtsamkeit, Dankbarkeit und inneren Frieden.


Hardcover, Pappband, 256 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
Vignetten
ISBN: 978-3-466-34803-9
Erscheint am 24. May 2023

Rezensionen

Das Buch gibt einem so viel Kraft!

Von: Lebenzwischenbuechern

04.02.2023

Das Buch "Füttere den weißen Wolf" von Ronald Schweppe und Aljoscha Long kam für mich genau zur richtigen Zeit. Jedes Mal, wenn ich das Buch zur Hand genommen habe, ging es mir besser! Zwar kannte ich ein paar der Kurzgeschichten schon, aber dennoch konnte ich erneut darin versinken und aus den Anmerkungen der Autoren unheimlich viel Kraft ziehen. Wer sich gerne mit dem Thema Achtsamkeit, Dankbarkeit, Mitgefühl, Vertrauen und Verbundenheit beschäftigt, sollte sich das Buch unbedingt mal anschauen. Es ist wunderbar geschrieben und den Autoren ist meiner Meinung nach ein wertvolles Buch gelungen. Vielen Dank an das Bloggerportal für das bereitstellen dieses Buches. Es war der richtige Zeitpunkt und dafür bin ich sehr dankbar! Und selbstverständlich auch Danke an die Autoren, für dieses wunderbare Buch! Das Buch bekommt von mir 5/5⭐!

Lesen Sie weiter

Inspirierende Kurzgeschichten

Von: Lebenskompass

15.07.2020

Füttere den weißen Wolf bietet eine Vielzahl von tollen & inspirierenden Kurzgeschichten, die zum Nachdenken anregen. Die Geschichten sind alle recht kurzweilig und super für zwischendurch oder eignen sich auch als leichte Lesekost Abends vor dem Einschlafen. Die Geschichten bieten vor allem nette Denkanstöße für ein achtsameres Leben sowie für schwierige Phasen, in welchen eine aufmunternde Geschichte sehr wohltuend sein kann. Eine klare Empfehlung und außerdem super als Geschenk geeignet :)

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Ronald P. Schweppe ist Orchestermusiker, Meditationslehrer und als Experte für Meditation und MBSR in Funk und Fernsehen bekannt. Seit etwa 40 Jahren beschäftigt er sich praktisch und theoretisch mit fernöstlicher Philosophie und Zen-Buddhismus. Zusammen mit Aljoscha Long hat er bereits zahlreicher erfolgreiche Bücher im Bereich Spiritualität und Lebenskunst veröffentlicht, in denen sie ganzheitliche Lebenskunst auf leicht verständliche Art und Weise vermitteln. Ihre Schwerpunkte sind die Themen Achtsamkeit, Lebenszufriedenheit und Gelassenheit. Moderne Psychologie, zeitgemäße Philosophie und östliche Spiritualität fließen in ihren Werken harmonisch zusammen. Ronald P. Schweppe lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in München.

Zum Autor

Aljoscha A. Long studierte Psychologie, Philosophie und Linguistik. Er ist als Autor, Komponist, Therapeut, Taijiquan- und Qigong-Lehrer tätig. Bekannt geworden ist er durch zahlreiche Publikationen und seine Seminartätigkeit in den Bereichen Psychologie und Philosophie. Er lebt mit seiner Frau, der chinesischen Heilerin Fei Long, in München und Guangzhou.

Zum Autor

Links

Weitere Bücher der Autoren