Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ephraim Kishon

Ephraim Kishon, Gesammelte Werke

Gebunden in feinem Leinen mit goldener Schmuckprägung

Hardcover
9,95 [D] inkl. MwSt.
9,95 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Pointiert und überaus charmant erzählte Ephraim Kishon von den Menschen samt ihren kleinen Schwächen und Fehlleistungen. Reichlich Anschauungsmaterial dazu boten ihm die eigene Familie rund um 'die beste Ehefrau von allen' sowie der turbulente Alltag in Israel. Die Anaconda-Reihe 'Gesammelte Werke' umfasst mittlerweile über 20 Bände. Jeder Band beinhaltet eine große Auswahl des jeweiligen Autors und bietet einen Überblick über das Werk. Der Hardcover-Einband ist ausgestattet in Iris-Leinen.


Hardcover, Leinen, 800 Seiten, 15,0 x 21,3 cm
ISBN: 978-3-7306-0529-5
Erschienen am  07. September 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Ephraim Kishon, Gesammelte Werke"

Deutsch für alle
(1)

Abbas Khider

Deutsch für alle

Meine Frau will einen Garten

Gerhard Matzig

Meine Frau will einen Garten

Dresden Revisited
(2)

Peter Richter

Dresden Revisited

Trotz alledem

Hannes Wader

Trotz alledem

Göring

Guido Knopp

Göring

Mythos Weimar
(1)

Peter Merseburger

Mythos Weimar

Cosimas Kinder

Oliver Hilmes

Cosimas Kinder

Ökonomie der Zerstörung

Adam Tooze

Ökonomie der Zerstörung

Der Fluch des neuen Jahrtausends

Peter Scholl-Latour

Der Fluch des neuen Jahrtausends

Die ersten Israelis
(1)

Tom Segev

Die ersten Israelis

Fräulein Else

Arthur Schnitzler

Fräulein Else

Abschied vom Provisorium

Andreas Wirsching

Abschied vom Provisorium

Ich musste immer lachen

Dieter Hildebrandt, Bernd Schroeder

Ich musste immer lachen

Hitler
(2)

Wolfram Pyta

Hitler

Winter im Sommer – Frühling im Herbst
(2)

Joachim Gauck

Winter im Sommer – Frühling im Herbst

Der SS-Staat
(4)

Eugen Kogon

Der SS-Staat

Mao

Jung Chang, Jon Halliday

Mao

Jenseits aller Grenzen
(5)

Erich Follath

Jenseits aller Grenzen

Geschichte und Gefühl

Jan Plamper

Geschichte und Gefühl

Der Heilige Krieg

Guido Knopp, Stefan Brauburger, Peter Arens

Der Heilige Krieg

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ephraim Kishon

1963 hat Ephraim Kishon über sich selbst gesagt: »Geboren 1924 in Ungarn, neugeboren 1949 in Israel. … Liebt Schmiedearbeit, Schach und Torbergs deutsche Übersetzungen seiner Geschichten. Lebt in Tel Aviv als freier Schriftsteller, nachdem er sich zuvor als freier Schlosser im Kibbuz, freier Garagenbesitzer und in einer Reihe anderer freier Berufe betätigt hat.« Heute muss man ergänzen, dass er bis zu seinem Tod in Israel und in der Schweiz gelebt und als Journalist, Schriftsteller und Regisseur gearbeitet hat. Über dreißig Jahre hinweg hat er jeden Tag einen Artikel für eine der meistgelesenen Zeitungen Israels geschrieben.

Zum Autor