Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Katja Reider

Ekki Eichhorns Krims und Kram - Auch Muffelhörnchen brauchen Freunde

Bilderbuch ab 3 Jahren

Mit Illustrationen von Andrea Ringli
Ab 3 Jahren
HardcoverNEU
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

So unterschiedlich können beste Freunde sein – ein großartiger Bilderbuchspaß für Kinder ab 3 Jahren

Schnell, schnell! Ekki Eichhorn hat es immer eilig. Schließlich muss er sich um seinen Laden Krims & Kram kümmern. Bis er – oooooooh nein – vom Ast plumpst! Mit verletzter Pfote braucht er jetzt dringend Hilfe im Kramladen. Aber ist Schmidtchen wirklich der Richtige dafür? Der Hase lässt sich gern viiiiiiel Zeit beim Ausprobieren der Hängematte, testet zu gern alle Instrumente – und das richtige Bodenwischen? Das muss man ihm auch noch erklären! Kein Wunder, dass Ekki da zum Muffelhörnchen wird. Doch mal ehrlich: Wäre es ohne Schmidtchen nicht ziemlich langweilig in Ekki Eichhorns Kramladen?

»Turbulentes, liebevoll erzähltes, toll bebildertes und wuselig-wirbeliges Auf und Ab, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet!«

Gelnhäuser Neue Zeitung über »Ekki Eichhorn - Auch Muffelhörnchen brauchen Freunde« (03. November 2021)

ORIGINALAUSGABE
Originaltitel: Ekki Eichhorn #1
Mit Illustrationen von Andrea Ringli
Hardcover, Pappband, 32 Seiten, 21,0 x 27,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-328-30028-1
Erschienen am  13. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Lustiges Bilderbuch

Von: die.buecherdiebin

08.11.2021

Inhalt: Sein kleiner Laden „Krims und Kram“ ist Ekki Eichhorns ganzer Stolz. Eines Morgens hat er es besonders eilig und den Kopf voller Dinge, die noch erledigt werden müssen. In seiner Hast verfehlt er dann einen Ast und plumpst auf den Boden. Oje, jetzt ist seine Pfote verletzt und er braucht dringend Hilfe in seinem Laden. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn an allen Bewerbern hat Ekki etwas auszusetzen. Als endlich Schmidtchen Hase den Laden betritt, stellt Ekki ihn ohne Fragen sofort ein. Doch Schmidtchens Arbeitsweise unterscheidet sich stark von Ekkis Vorstellungen und sorgt für viel Unordnung. Auch für das Saubermachen hat Schmidtchen eine ungewöhnliche Methode. Alles Gründe für Ekki um muffelig zu werden und zu meckern. Doch bald merkt er, dass es doch ganz schön ist, wenn Schmidtchen Hase da ist. Meine Meinung: Die niedlichen Illustrationen von Andrea Ringli sind kindgerecht und besonders die witzigen Details gefallen mir gut. Alle Charaktere, egal ob Eichhörnchen, Hase, Wildschwein oder Käfer sind sehr liebevoll gezeichnet. Der Schreibstil von Katja Reider ist humorvoll, leicht verständlich und der kurze Text passt wunderbar zu den Bildern. „Auch Muffelhörnchen brauchen Freunde“ ist ein lustiges und warmherziges Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren über über Toleranz und Freundschaft. Es zeigt, dass auch ziemlich unterschiedliche Charaktere Freunde werden können.

Lesen Sie weiter

Eine wundervoll witzige und unterhaltsame Geschichte

Von: Bücherfee Tina

03.11.2021

Schnell, schnell! Ekki Eichhorn hat es immer eilig. Schließlich muss er sich um seinen Laden Krims & Kram kümmern. Bis er – oooooooh nein – vom Ast plumpst! Mit verletzter Pfote braucht er jetzt dringend Hilfe im Kramladen. Nach unzähligen Bewerbungsgesprächen, gibt Ekki die Hoffnung fast schon auf, dass er eine Aushilfe nach seinen Vorstellungen findet. Doch da kommt noch wer um die Ecke: Schmidtchen Hase. Der MUSS jetzt einfach der Richtige sein. Aber ist Schmidtchen wirklich der Richtige dafür? Der Hase lässt sich gern viiiiiiel Zeit beim Ausprobieren der Hängematte, testet zu gern alle Instrumente – und das richtige Bodenwischen? Das muss man ihm auch noch erklären! Kein Wunder, dass Ekki da zum Muffelhörnchen wird. Doch mal ehrlich: Wäre es ohne Schmidtchen nicht ziemlich langweilig in Ekki Eichhorns Kramladen? Auch wenn Muffelhörnchen Ekki nicht immer ganz mit Schmidtchens Arbeitsausführungen einverstanden ist, muss er doch zugeben, dass Schmidtchen auf seine Art und Weise Erfolg hat und stellt fest, dass er den chaotischen und spaßigen Hasen vielleicht gar nicht mehr missen möchte. So entsteht aus einem anfänglichem Missverständnis über Umwege eine innige Freundschaft, die beide nicht mehr missen möchten. Witzig war das erste, was mir nach dem Lesen der Geschichte in den Sinn kam und die Geschichte ließ uns mit einem dicken Grinsen zurück. Die amüsante Geschichte mit den witzigen Illustrationen macht richtig Spaß und vermittelt nebenbei auf kindgerechte Weise, dass "anderssein" oder "unterschiedlichsein" kein Hinderniss für eine Freundschaft ist. Im Gegenteil: man kann sich wunderbar ergänzen. Eine wundervoll witzige und unterhaltsame Geschichte über den Beginn einer innigen Freundschaft zwischen zwei völlig unterschiedlichen Charakteren. Die Themen Freundschaft, Akzeptanz und Toleranz werden auf kindgerechte Art und Weise vermittelt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Katja Reider arbeitete nach ihrem Germanistik- und Publizistik-Studium u. a. als Pressesprecherin des Wettbewerbes »Jugend forscht«. 1994 begann sie, für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Ihre Bücher erscheinen heute in vielen namhaften Verlagen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Mehr Infos unter www.katjareider.de.

Zur Autor*innenseite

Andrea Ringli dachte, als sie klein war, dass sie wegen ihres Namens Goldschmiedin werden müsste. Es kam aber anders, und sie schloss eine Ausbildung zur Grafikerin an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern ab. Mittlerweile ist sie freiberufliche Illustratorin und bringt kleine und große Menschen mit ihrem trockenen Humor zum Schmunzeln. Sie lebt mit ihrer Familie in Zürich.

Zur Illustrator*innenseite

Pressestimmen

»Ein wirklich tolles Bilderbuch, was einen ein lächeln ins Gesicht zaubert und den kleinen ganz viel Freude bringt.«

»Eine schöne Geschichte über Freundschaft, sowie Akzeptanz und Toleranz unterschiedlicher Charaktereigenschaften.«

»Ein warmherziges Bilderbuch über die Bedeutung von Freundschaft im Leben.«

Weitere Bücher der Autorin