,

Ein Kuschel-Kuss für dich

Pappbilderbuch mit zahlreichen Klappen ab 18 Monaten

Mit Illustrationen von Megan Higgins
Ab 18 Jahren
(4)
Ein Kuschel-Kuss für dich
HardcoverNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Komm, lass uns kuscheln!

Schlafenszeit ist Kuschelzeit! Wenn die Sonne untergeht und alle Tierkinder langsam müde werden, kehrt in den Nestern friedliche Ruhe ein. Papa Pinguin und Mama Maus bereiten liebevoll die Betten vor. Noch ein Kuschel-Kuss, dann Gute Nacht! Träum süß, kleiner Pinguin …

»Ein schön gestaltetes Kinderbuch […]. […] garantiert kuschelige Leserunden.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Silke Pöppel
Originaltitel: A Goodnight Kiss
Originalverlag: Little Tiger Press (Kopro.)
Mit Illustrationen von Megan Higgins
Hardcover, 10 Seiten, 19,0 x 19,0 cm
Mit fbg. Illustrationen & Klappen
ISBN: 978-3-328-30010-6
Erschienen am  08. Februar 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Super niedlich

Von: legend_of_bookworm

01.03.2021

Schon beim ersten Anblick erwärmt dieses Kinderbuch mein Herz. Die Aufmachung ist super süß und die Illustrationen sind wunderschön. Ein absolutes Highlight sind die Pappklappen auf jeder Seite durch die, die Tierkinder in die Arme ihrer Mütter finden oder liebevoll gewärmt werden. Die Klappen sind auch wirklich so dick, dass selbst die Kleinen sie einfach bedienen können, ohne dass diese sofort abreißen. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Buch zum Lieblingsbuch vieler Kinder werden wird und gut zum Einschlafen ist. Die Texte auf den einzelnen Seiten sind kurz und knapp und die Bilder stehen definitiv im Vordergrund. Was ich auch besonders mag ist die Qualität des Buches. Jede Seite ist ca. 5mm dick und sehr stabil. Da braucht man keine Sorge haben, dass eine Seite kaputtgeht und grade für die ganz Kleinen ist es perfekt zum Anschauen.

Lesen Sie weiter

Hier ist noch Luft nach oben

Von: MintyAnchor

16.02.2021

„Ein Kuschel-Kuss für dich“ ist ein süßer Einschlafbegleiter für kleine und vielleicht nicht mehr ganz so kleine Kinder. Kurze Reime werden von großflächigen liebevollen Illustrationen der verschiedenen Tierkinder, die gerade am Einschlafen sind oder schon mit geschlossenen Augen an Mama oder Papa gekuschelt schlafen, unterlegt. Ich bin ehrlich gesagt zwiegestalten, was dieses Buch angeht. Die Illustrationen von Megan Higgins sind toll, die Länge der Reimverse von Patricia Hegarty passend und die Klappen halten definitiv auch aus, wenn das Kind etwas rabiater damit umgeht. Kuschel-Kuss überzeugt mich nicht Schade finde ich allerdings, dass – abgesehen von Mama Huhn und ihren Küken – immer nur ein Elternteil mit nur einem Kind zu sehen ist. Der Fokus – ein Elternteil bringt das Kind ins Bett, kuschelt und liest noch ein Buch vor – ist mir persönlich zu einseitig. Denn so ist eben nicht immer oder überall. Es gibt Geschwister, die sich ein Zimmer teilen und gemeinsam ins Bett gehen. Es gibt Eltern, die ihre Kinder gemeinsam ins Bett bringen. Ein bisschen Abwechslung wäre hier schön gewesen. Bei der Entscheidung, den letzten Vers unter den Klappen zu verstecken, wurde meiner Meinung nach nicht die Erwartungshaltung der Kinder berücksichtigt. Wenn ich etwas aufklappe, erwarte ich dort auch etwas zu finden. Mein Kind hat mich ganz irritiert angesehen, als wollte sie sagen „Mama, warum ist da nichts?“. Sie hat da ganz klar ein weiteres Tier, Futter oder ähnliches erwartet. Ein Bild eben.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Patricia Hegarty

Ihr gesamtes Berufsleben hat sich Patricia Hegarty mit Kinderbüchern beschäftigt. Ihr Spektrum reicht von Atlanten und Tierbüchern bis hin zu Pop-ups und Stickerbüchern. Zurzeit ist sie Redaktionsleiterin bei Caterpillar Books in London, England.

Zur Autor*innenseite

Megan Higgins stammt ursprünglich aus Ohio, lebt aber nun in Österreich. Wenn sie nicht gerade illustriert, geht sie gerne wandern oder Ski fahren, liest oder verbringt Zeit mit ihrer Katze und ihren zwei Hunden. Außerdem unterrichtet sie an einer internationalen Schule mitten in den Alpen.

Megan Higgins

Videos

Pressestimmen

»Ein rundum gelungenes und super süßes Kinderbuch, das Potential zum Lieblingsbuch hat!«

»Ein besonderes Highlight sind die Klappen auf jeder Seite, die die Räubertochter selbst bedienen kann.«