Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Dag Frommhold, Daniel Peller

Die Weisheit der Füchse

Schlau, verspielt und fürsorglich – was wir von den gewitzten Überlebenskünstlern lernen können

(4)
Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Rotes Fell, spitze Schnauze, buschiger Schwanz – Füchse sind nicht nur besonders schöne Tiere, sondern gelten auch als schlau, gewitzt und verspielt. Doch Füchse sind nicht nur klug, sondern auch außerordentlich empathisch und kommunikativ. Sie zeigen Selbstlosigkeit und Opferbereitschaft, pflegen enge emotionale Bindungen, sind zärtliche Partner und liebevolle Eltern. Füchse zeigen uns, wie man mit einer guten Streitkultur mehr erreicht als mit Aggression, wie man mit Köpfchen und Flexibilität zum Ziel kommt und warum selbstloses Verhalten letztlich allen nützt. Die beiden Fuchskenner Dag Frommhold und Daniel Peller erzählen verblüffende und warmherzige Geschichten, die zeigen, was für faszinierende und erstaunliche Wesen Füchse sind – und dass sie uns nicht nur ähnlicher sind als wir denken, sondern dass wir auch eine Menge von diesen verkannten Helden lernen können.



»Dag Frommhold und Daniel Peller befassen sich seit vielen Jahren mit Füchsen und deren Schutz. Wie vertraut ihnen diese faszinierenden Tiere sind, spürt man in jeder Zeile dieses berührenden und klugen Buches.«

Elli H. Radinger

»die beiden ausgewiesenen Experten […] überzeugen nicht nur mit atemberaubend schönen Fotos […], sondern präsentieren auch faszinierenden Erkenntnisse aus ihren Beobachtungen.«

Passauer Neue Press, Sandra Hiendl (14. November 2022)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 400 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
Fotos im Text plus Bildteil
ISBN: 978-3-453-28134-9
Erschienen am  14. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Special zum Buch "Die Weisheit der Füchse"

Ähnliche Titel wie "Die Weisheit der Füchse"

Die Weisheit der Wölfe

Elli H. Radinger

Die Weisheit der Wölfe

Abschied vom geliebten Hund
(4)

Elli H. Radinger

Abschied vom geliebten Hund

Warum Wale Fremdsprachen können

Katharina Jakob

Warum Wale Fremdsprachen können

Der mit den Waldtieren spricht

Wolfgang Schreil, Leo G. Linder

Der mit den Waldtieren spricht

Nachts im Wald

Kilian Schönberger

Nachts im Wald

Faszination Menschenfresser

Mario Ludwig

Faszination Menschenfresser

Das geheime Netzwerk der Natur

Peter Wohlleben

Das geheime Netzwerk der Natur

Penguin Bloom

Cameron Bloom, Bradley Trevor Greive

Penguin Bloom

Die Genialität der Schweine

Matt Whyman

Die Genialität der Schweine

Plötzlich Gänsevater
(4)

Michael Quetting

Plötzlich Gänsevater

Das geheimnisvolle Leben der Pilze
(7)

Robert Hofrichter

Das geheimnisvolle Leben der Pilze

Der lange Atem der Bäume
(9)

Peter Wohlleben

Der lange Atem der Bäume

Libelle, Marienkäfer & Co.
(3)

Anne Sverdrup-Thygeson

Libelle, Marienkäfer & Co.

Die fabelhafte Welt der Ameisen

Christina Grätz, Manuela Kupfer

Die fabelhafte Welt der Ameisen

Wie Bienen und Menschen zueinanderfanden
(8)

Lotte Möller

Wie Bienen und Menschen zueinanderfanden

Ganz entspannt vegan
(5)

Carina Wohlleben

Ganz entspannt vegan

Rückkehr der Wölfe
(3)

Eckhard Fuhr

Rückkehr der Wölfe

Bin ich eine Klimasau?

Klaus Füsser

Bin ich eine Klimasau?

Die Wölfin
(2)

Nate Blakeslee

Die Wölfin

Schluss. Mit. Plastik.

Martin Dorey

Schluss. Mit. Plastik.

Rezensionen

Wunderschön, schlau und empathisch

Von: Frl von Falken

13.01.2023

Zu allererst möchte ich mich beim Bloggerportal und dem Ludwig Verlag für das Leseexemplar bedanken. Das Tiere die besseren "Menschen" sind, weiß mittlerweile glaube jeder. Denn auch wenn der Mensch die angeblich intelligenteste Lebensform ist, ist sie, zumindest in meinen Augen, auch eine der Dümmsten. Was der Mensch "Vortschritt" nennt, bedeutet für die Erde Zerstörung und Leid für unfassbar viele Tier- und Pflanzenarten. Aber ich will hier nicht Moralaposteln, sondern über ein wirklich wundervolles Buch reden. Denn mit »Die Weisheit der Füchse – Schlau, verspielt und fürsorglich – was wir von den gewitzten Überlebenskünstlern lernen können« haben Dag Frommhold und Daniel Peller nicht nur eine Hommage an diese wunderschönen Tiere verfasst, sondern zeigen auch auf, dass Füchse definitiv die besseren Menschen sind. Neben Falken sind Füchse meine absoluten Lieblingstiere und ich folge und unterstütze mit großer Freude Wildlife Rescuer, vor allem in Amerika (Juniper Fox, Wildlife Rescue), die mit viel Einsatz diese wunderschönen Wesen aus Pelzfarmen oder auch in Notgeratene Wildtiere aufnehmen, gesundpflegen und – wenn möglich – wieder auswildern. Doch zurück zum Buch: In 13 eindrucksvollen Kapiteln und einem 32 - seitigen Farbfototeil leiten die Autoren den Leser durch die vielen grandiosen Eigenschaften von Füchsen und was wir als intelligenteste Lebensform von ihnen lernen können. Von "Warum auch Schlauberger lebenslang lernen müssen", über das Familienleben der Füchse bis hin zu ihrer Streitkultur und der füchsischen Freizeitgestaltung beschreiben die Autoren charmant und informativ, was mensch von Füchsen lernen können. Ich kann dieses Buch nicht nur Fuchfans, sondern auch all denen empfehlen, die gern mal über den menschlichen Tellerrand hinaus in die Tierwelt schauen und von ihnen etwas lernen möchten.

Lesen Sie weiter

Wertschätzung und Respekt

Von: Bodhi

13.01.2023

Mein FAZIT: Können Füchse weise sein? Diese Frage beantwortet sich am Ende von selbst. Eindrucksvoll gelingt es den Autoren und Fuchsexperten Dag Frommhold und Daniel Peller den Leser in das verborgene Leben unserer Füchse zu führen und Begeisterung für eines unserer spannendsten und schönsten Wildtiere zu entfachen. Die Informationen sind wissenschaftlich fundiert, aber keineswegs trocken präsentiert. Sie sind geprägt von persönlichen Erfahrungen beider Autoren und lesen sich wie ein gemütlicher Foxtrott, leicht und flüssig. Dabei erfährt der Leser viel Wissenswertes und Erstaunliches über das füchsische Miteinander. Die Erkenntnisse verblüffen, zeigen sie doch, wie ähnlich uns Füchse in ihrem Verhalten sind. Was wir darüber hinaus von den Schlaubergern lernen können, begleitet den Leser wie ein roter Faden durch das Buch. Der Umgang mit Füchsen und die Erkenntnis, dass sie als willkommene Sündenböcke für menschliche Verfehlungen herhalten müssen, trifft den Leser bis ins Mark. Es bleibt zu hoffen, dass wissenschaftliche Fakten die Vorstellung einer notwendigen Bestandsregulierung in den Köpfen der Jäger und Jagdbefürworter ersetzen und die sinnlose Fuchsjagd mit all ihren Grausamkeiten ein baldiges Ende hat. Das 400 Seiten starke Buch ist umfassend und enthält zahlreiche Farb- und Schwarzweißfotos, die einen Bezug zum Text haben und das Leseerlebnis bereichern. Fazit: Dag Frommhold und Daniel Peller wissen offenbar, wie sie den Leser dazu bringen, ihr Buch bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand zu legen. Ihre große Fuchsliebe wirkt einfach ansteckend. Darüber hinaus profitiert der Leser aus einem Fundus gesammelter Erkenntnisse. Will man sich eine ehrliche Meinung über Füchse bilden, ist man mit diesem Buch bestens beraten. Ein absolutes Muss, nicht nur für Fuchsfreunde.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Dag Frommhold, Jahrgang 1975, war schon als Kind von Füchsen begeistert, hat sie viele Stunden lang beobachtet, ihr Verhalten studiert und alles über sie gelesen, was ihm in die Hände kam. Als Autor, Mitgründer von Wildtierschutz-Initiativen sowie als Ansprechpartner diverser Tier- und Naturschutzvereine setzt er sich seit vielen Jahren für Meister Reineke ein. Dag ist Diplom-Psychologe, hat aber schon während seines Studiums eine erfolgreiche Karriere als Entwickler, Berater, Unternehmer und Manager im IT-Sektor begonnen. Er lebt mit seiner Frau und seiner Tochter an den Weinbergen einer schwäbischen Mittelstadt.

Zum Autor

Daniel Peller, Jahrgang 1984, war als Entwicklungsingenieur und Berater im Bereich Medizintechnik tätig. Als er seinen Beruf aufgrund schwerer Krankheit aufgeben musste, widmete er sich voll und ganz den Füchsen, die ihn schon seit der Schulzeit faszinierten. So wurde er in mehr als 20 Jahren durch eigene Beobachtungen, Fachliteratur, den internationalen Austausch mit Fuchsexperten sowie durch die enge Zusammenarbeit mit Wildauffangstationen zum Fuchskenner. Als Gründer der »Fuchs-Hilfe« verwaltet er seit 2017 ein bundesweites »Fuchshilfsnetz«, berät bei Fragen zu Füchsen, vermittelt Hilfe in Notfällen und engagiert sich im Wildtierschutz.

Zum Autor

Videos

Pressestimmen

»Die Naturschützer und Fuchskenner [...] nehmen uns mit in die erstaunliche Welt dieser einzigartigen Geschöpfe«

Lea (23. November 2022)

»Literarische Liebeserklärung an eines der faszinierendsten Wesen in unserer Natur«

Freiheit für Tiere, Julia Brunke (25. November 2022)