Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Die Weber / Die Ratten
Hardcover
3,95 [D] inkl. MwSt.
3,95 [A] | CHF 5,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der schlesische Weberaufstand von 1844. In dichten, beklemmenden Bildern erzählt Gerhart Hauptmann in seinem bekanntesten Drama 'Die Weber' von Armut und Elend der geknechteten Arbeiter. Ein Kind bricht zusammen, Widerstand beginnt sich zu regen. Doch die Aussichten auf ein besseres, würdigeres Leben sind gering. – Das spätere Drama 'Die Ratten' versetzt in das Kleinbürgermilieu der Kaiserzeit. Gegen die Muttertragödie der Frau John, die ein gekauftes Kind als das eigene ausgibt, ist die groteske Geschichte des Theaterdirektors Hassenreuter gesetzt, der im selben Mietshaus Schiller probt. Ein Plädoyer für den Realismus des neuen naturalistischen Dramas.


Hardcover, Pappband, 240 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7306-0473-1
Erschienen am  07. February 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Gerhart Hauptmann

Gerhart Hauptmann, 1862-1946, gilt als bedeutendster Vertreter des literarischen Naturalismus und 'letzter Klassiker'. Mit seinen sozialkritischen Dramen wurde er zum Repräsentanten der Opposition gegen das Wilhelminische Deutschland. 1912 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors