Die Optimistin

Roman

HardcoverDEMNÄCHST
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Charlotte Keller ist eine bedingungslose Optimistin. Kurz vor ihrem achtzigsten Geburtstag nimmt sie den Hochzeitsflüchtling Toygar Bayramoğlu in ihrer Wohnung in einem Seniorenheim an der Ostsee auf und erzählt ihm innerhalb zweier Tage ihre Lebensgeschichte. Aber schon bald merkt Toygar: Alles stimmt, aber nichts ist wahr.

»Ein komplett irrer Ritt durchs 20. Jahrhundert – hören Sie Charlotte Keller unbedingt zu, aber glauben Sie ihr nichts.«

Simone Buchholz (12. November 2020)

Hardcover, Pappband, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-27291-0
Erscheint am 08. März 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Timo Blunck, geboren 1962 in Hamburg, ist Musiker, Sänger, Komponist, Produzent und Autor. Ab 1981 war er Bassist der international erfolgreichen Avantgarde-Punkband Palais Schaumburg. Zur gleichen Zeit gründete Blunck mit Detlef Diederichsen die Band Die Zimmermänner, mit denen er heute noch aktiv ist. Nach Stationen in England und den USA betreibt Blunck seit 2001 in Hamburg die Firma BLUT, die Musik für Filme, Events und Werbung produziert. Die Optimistin ist Bluncks zweiter Roman nach Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?, zu dem es auch ein begleitendes musikalisches Soloalbum gab.

www.timoblunck.com

Zur Autor*innenseite

Events

14. Juli 2021

Lesung mit Timo Blunck

Berlin | Lesungen
Timo Blunck
Die Optimistin

Pressestimmen

»Timo Blunck zeigt uns, wie's geht!«

Bernd Begemann über "Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern"

»Völlige Hingabe an das Erleben und Erzählen von Liebe und Rausch, in den besten Momenten ist das nicht nur unterhaltsam, sondern auch ergreifend.«

Dirk Schneider, taz über "Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?" (02. März 2018)

Weitere Bücher des Autors