Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Walther Kranz

Die Griechische Philosophie

Die Griechische Philosophie
Hardcover
6,95 [D] inkl. MwSt.
6,95 [A] | CHF 10,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Walther Kranz’ Geschichte der griechischen Philosophie ist ein Klassiker, der bis heute unbedingt lesenswert ist. Anschaulich, klar und verständlich liefert das Buch einen systematischen Überblick über alle wichtigen Philosophen und Entwicklungen, Schulen und Begriffe von den Begründern der abendländischen Philosophie, den Vorsokratikern um 500 v. Chr., bis zum Neuplatonismus im 3.–6. nachchristlichen Jahrhundert. Gleichzeitig kann es als grundlegende Einführung in die Philosophie überhaupt gelten. Im Zentrum stehen die einflussreichsten Denker der klassischen Antike, Platon und Aristoteles.


Hardcover, Pappband, 368 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7306-0697-1
Erschienen am  07. February 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Griechische Philosophie"

Utopia
(1)

Thomas Morus

Utopia

Die Großen Denker
(2)

Harald Lesch, Wilhelm Vossenkuhl

Die Großen Denker

Über die Liebe

Josef Pieper

Über die Liebe

Zeit
(2)

Rüdiger Safranski

Zeit

Einzeln sein
(1)

Rüdiger Safranski

Einzeln sein

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Florian Langenscheidt

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Lichter des Toren

Botho Strauß

Lichter des Toren

Machiavelli - Philosoph der Macht
(1)

Ross King

Machiavelli - Philosoph der Macht

Die Kunst des Liebens
(3)

Erich Fromm

Die Kunst des Liebens

Wie Sie unvermeidlich glücklich werden
(5)

Manfred Lütz

Wie Sie unvermeidlich glücklich werden

Oh... diese Philosophen
(3)

Helme Heine

Oh... diese Philosophen

SCHÖN!

Rebekka Reinhard

SCHÖN!

Nachts im Internet
(2)

Stephen Law

Nachts im Internet

Die Herzlichkeit der Vernunft
(4)

Ferdinand von Schirach, Alexander Kluge

Die Herzlichkeit der Vernunft

Der Sokrates-Club
(1)

Julian Nida-Rümelin, Nathalie Weidenfeld

Der Sokrates-Club

Über Himmel und Erde

Jorge (Papst Franziskus) Bergoglio, Abraham Skorka

Über Himmel und Erde

Wenn ich nur eine einzige Predigt halten könnte ...

Gilbert Keith Chesterton

Wenn ich nur eine einzige Predigt halten könnte ...

Der Seelensucher
(1)

Rainer Oberthür

Der Seelensucher

Grüne Philosophie

Roger Scruton

Grüne Philosophie

Warum gibt es alles und nicht nichts

Richard David Precht

Warum gibt es alles und nicht nichts

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.