Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Michael Horeni

Die Begnadeten

Schönheit, Schmerz und Einsamkeit: Fußballgötter und ihre Abstürze
Franz Beckenbauer, George Best, Diego Maradona, Mesut Özil, Michel Platini, Sócrates
Mit zahlreichen Abbildungen

Die Begnadeten
HardcoverDEMNÄCHST
ca. 24,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 24,70 [A] | ca. CHF 33,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In den Himmel gehoben und tief gefallen: Aufstieg und Absturz der Fußballlegenden von Beckenbauer und Maradona bis Özil

Sie sind Legenden des Weltfußballs: Franz Beckenbauer, George Best, Diego Maradona, Mesut Özil, Michel Platini und Sócrates. Aber diese Kicker waren auch Künstler, manche Lebenskünstler. Sie verkörperten, jeder auf seine spezielle Weise, die Schönheit des Spiels. Doch ihrer Leichtigkeit auf dem Platz, auf dem sie herrschten und der sie gleichzeitig beschützte, folgten schwere Abstürze im realen Leben. Sie fielen tief und bezahlten teuer: mit ihrer Ehre, ihrer Heimat, ihrem Leben. Bestsellerautor Michael Horeni lässt Glanz und Elend dieser Fußballgötter in seinen Porträts noch einmal unmittelbar lebendig werden.

Mit farbigem Bildteil.


Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 250 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
Mit zahlreichen Abbildungen
ISBN: 978-3-570-10470-5
Erscheint am 26. October 2022

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Michael Horeni, Jahrgang 1965, ist Sport-Korrespondent der FAZ und veröffentlichte u.a. »Klinsmann« (2005), »Die Brüder Boateng« (2012) sowie in Zusammenarbeit mit Hans-Joachim Watzke den Bestseller »Wahre Liebe« (2019). Horeni ist seit über zwanzig Jahren als Berichterstatter zuständig für die deutsche Nationalelf und hat von 15 Welt- und Europameisterschaften im Fußball berichtet. Er wurde ausgezeichnet mit dem deutschen Fair-play-Preis.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors