Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Der spukende Sarg
Hardcover
6,95 [D] inkl. MwSt.
6,95 [A] | CHF 10,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In alten Chroniken und seltenen Büchern haben die Autoren seltsame Funde gemacht und hier die merkwürdigsten Spuk- und Gespenstergeschichten aus Ost- und Mitteldeutschland zusammengetragen. Da wird vom teuflischen Succubus erzählt, vom kopflosen Hafermäher, von der Weißen Frau der Hohenzollern, vom Kobold zu Leipzig, vom Poltern in Saalfeld, vom spukenden Sarg, der uns das Gruseln lehrt. Echte, wahrhaftige Geschichten zeugen vom Geisterglauben vergangener Jahrhunderte. Andere Erzähler kämpfen gegen die Hirngespinste an. Beides geht unter die Haut und lässt uns schaudern und staunen.


Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7306-0521-9
Erschienen am  07. October 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.