Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Henry James

Bildnis einer Dame. Roman

Bildnis einer Dame. Roman
Hardcover
9,95 [D]* inkl. MwSt.
9,95 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Isabel Archer erhält ein Vermögen und damit die Gelegenheit, ihr Leben ganz nach ihren Wünschen zu gestalten. Die junge Frau ist intelligent und selbstbewusst, was macht sie aus dieser einmaligen Chance? Heiratet allen Warnungen zum Trotz einen mittellosen Mann, der sich als engherzig und humorlos erweist. Doch Stolz und Pflichtgefühl halten Isabel davon ab, diesem freudlosen Dasein ein Ende zu setzen. In 'Bildnis einer Dame' schreibt Henry James über die zeitlosen Themen der Menschen: Glück und Schicksal, Hoffnung und Scheitern. Der Roman zählt zu den wichtigsten Werken der amerikanischen Literatur.


Hardcover mit Schutzumschlag, 640 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7306-0280-5
Erschienen am  07. October 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Henry James

Henry James (1843–1916), in New York City geborener Sohn aus wohlhabender Familie, genoss eine kosmopolitische Erziehung. Er studierte Jura in Harvard und ging 1875 als Korrespondent nach Paris, wo er Bekanntschaft mit Flaubert und Turgenev schloss. Später zog er nach England und wurde 1915 unter dem Eindruck des Weltkrieges britischer Staatsbürger. Er schrieb zwanzig Romane, Theaterstücke, Reiseberichte, Essays und über hundert Erzählungen, die ihm zu Lebzeiten Ruhm und Anerkennung eintrugen. Die Begegnung von Amerikanern mit Europa war Henry James' Lebensthema. Mit seiner scharfen Beobachtungsgabe und seinen kunstvollen Bewusstseinsschilderungen gilt er als Meister des psychologischen Romans.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors