Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Dagmar Knecht

Arbeitsbuch Kasualien

Bausteine für klassische und neue liturgische Anlässe. Mit Checklisten und Predigtvorlagen zum Download

HardcoverNEU
24,00 [D] inkl. MwSt.
24,70 [A] | CHF 32,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Zufallsbegegnungen mit dem Glauben eindrücklich gestalten

Hochzeiten und Beerdigungen sind das beste Beispiel: Viele Menschen begegnen der Kirche und der Praxis des Glaubens nur noch anlässlich der Feier von Kasualien.

Das ist eine große Chance. Dagmar Knecht zeigt, wie man sie nutzen kann.

Zu jeder der klassischen Kasualien bietet sie eine biblisch-theologische Einführung und persönliche Einschätzungen zu neuen Gestaltungsmöglichkeiten. Für einige Kasualien schlägt sie ein Grundmuster vor, das individuell gefüllt werden kann; darüber hinaus gibt es Gebete, Voten, Segensprüche und Predigtideen.

Dazu kommen eine Fülle von Anregungen, neue Kasualien wie Segnungsgottesdienst für Schwangere, die Segnung homosexueller Paare, den Eintritt in den Ruhestand oder andere Lebensübergänge deutend und ermutigend zu gestalten.

Eine große Hilfe, wenn es darum geht, Lebensfragen zu klären und Lebensphasen seelsorgerlich zu begleiten.

  • Vorbereitungshilfen und Gestaltungsmöglichkeiten für alle Kasualien

  • Aus der Praxis für die Praxis

  • Direkt im Gottesdienst einsetzbar


Hardcover, Pappband, 272 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
Mit Checklisten und Predigtvorlagen zum Download
ISBN: 978-3-579-07187-9
Erschienen am  26. October 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dagmar Knecht, geboren 1965, Studium der Evangelischen Theologie in Neuendettelsau, Erlangen und Heidelberg. Seit 2011 Gemeindepfarrerin in München an der Magdalenenkirche. Schwerpunkte der Arbeit: Gottesdienste, Arbeit mit Kindern und Familien sowie Arbeit im Team mit Pfarrer/innen und Religionspädagog/inn/en. Mitglied im Publikationsrat des Gottesdienstinstituts Nürnberg, Mediatorin und Mitglied bei Soroptimist International, Club München-Schwabing. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Zur Autorin