Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Gianni Mercurio (Hrsg.)

A Visual Protest: The Art of BANKSY

(1)
Hardcover (engl.)
34,00 [D] inkl. MwSt.
35,00 [A] | CHF 46,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

This major new book on the art of Banksy spans the entire career of the world’s most famous anonymous street artist.

Decades before he blew the lid off the high-stakes art world by shredding a work immediately following its purchase at an auction, Banksy was committing acts of artistic protest on the streets, walls, and bridges of cities throughout the world. We still don’t know who Banksy is, but thanks to this book we have a greater sense of how he works. This book features approximately eighty works from the start of his street art career to today, most photographed in situ and presented in vibrant illustrations. This book guides readers through Banksy’s artistic processes and explains his influences, such as the Situationism movement and the May 1968 uprising in Paris. It delves into key works such as Love Is in the Air, a stenciled graffiti that subverts the idea of violent protest; Flag, in which the iconic American photograph at Iwo Jima is altered to reflect a group of Harlem children atop a burnt-out car; and the slyly titled Turf War, in which Winston Churchill sports a grassy Mohawk. The book also pays tribute to Banksy’s rats, a reviled symbol of urban decay that the artist reimagines as rappers, violin players, and painters. As Banksy continues to challenge the political, economic, and racial oppression that takes place every day in cities around the world, this book offers a timely appreciation of just how the artist has embedded himself into the psyche of the powerful as well as the voiceless—without ever revealing his own identity.


Originaltitel: A Visual Protest. The Art of Banksy
Originalverlag: 24 Ore Cultura
Hardcover (engl.), Pappband, 224 Seiten, 23,0 x 28,0 cm, 360 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8606-5
Erschienen am  22. April 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Eine Reise durch Banksys Straßenkunst

Von: inspirediylife

21.11.2020

Banksy ist der wohl bekannteste Street-Art-Künstler, nicht nur aufgrund der Optik seiner Kunstwerke, sondern viel mehr wegen der meist politischen Botschaften, die diese transportieren. Und dann ist da noch die Frage: Wer steckt hinter dem Namen Banksy? Denn das Mysterium um den britischen Street-Art-Künstler wurde bis heute nicht gelüftet. In „The Art of Banksy. A Visual Protest (unauthorized & unofficial)“, von Gianni Mercurio, erfahren wir so einiges über den Werdegang Banksys, über seine ersten Werke, wodurch er inspiriert wurde und wie er sich entwickelt hat. Begriffe der Kunst, vor allem natürlich Street-Art-Begriffe, werden hier anhand unzähliger seiner Kunstwerke und anderer Street-Art-Künstlern erklärt. Die Gestaltung des Buches ist minimalistisch und dadurch schön übersichtlich. Es gibt hier nicht nur Abbildungen von Kunstwerken, sondern auch viel erklärenden Text, der ausgesprochen gut geschrieben ist. Dieses Buch ist eine Reise durch die Straßenkunst. Wer sich für Banksy, aber auch Street-Art im Allgemeinen, interessiert, wird von diesem Buch begeistert sein.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Gianni Mercurio

Gianni Mercurio ist ein auf amerikanische Kunst spezialisierter Kurator. Er hat bereits zahlreiche Bücher und Kataloge veröffentlicht, u.a. über Andy Warhol, Keith Haring und Jean-Michel Basquiat sowie Pop-Art und Graffiti.

Zur Herausgeber*innenseite