»Es liegt an uns selbst, jeden Tag
so vollkommen wie möglich zu leben.«
Karl Lagerfeld


Bis heute vergeht kein Tag, an dem ich nicht an Karl denke. Mein Karl. Er lebt in meiner Erinnerung fort, strahlt als heller Stern an meinem Firmament. So hell wie das Licht, das nachts durch die Fenster seines weißen Salons am Quai Voltaire schien und die Seine zum Funkeln brachte. In dieser Wohnung, die mit ihren dreihundertfünfzig Quadratmetern voller Hightech-Equipment wirkte wie ein Raumschiff im All, haben wir viele Sonntage gemeinsam verbracht, während der Fernseher oder die Stereoanlage lief, natürlich drahtlos verbunden mit HighEnd-Parrot-Lautsprechern von Starck. Ich fläzte mich auf dem edlen Sofa, während er am Arbeitstisch saß und Entwürfe zeichnete. Das konnte stundenlang so gehen, ihm war nur wichtig, dass ich da war. Allerdings blieb ich nie über Nacht. Abends kehrte ich zu mir nach Hause zurück und überließ ihm sein Raumschiff allein.
Ich habe Karl geliebt, Karl hat mich geliebt. Ich liebe ihn immer noch. Und an dem stillen Ort, an dem er jetzt ruht – er, der nicht an Gott glaubte –, liebt auch er mich in alle Ewigkeit, das weiß ich. Ich glaube nämlich an einen Himmel. Und der beste Beweis ist: Eines schönen Tages rannte mir Karl Lagerfeld auf der Straße entgegen.

(aus dem Vorwort zu »Karl und ich« von Baptiste Giabiconi)

Baptiste Giabiconi: »Karl und ich«

Die Geschichte einer besonderen Freundschaft

Baptiste Giabiconi wurde 2008 zum ersten Mal an Karl Lagerfelds Seite gesehen und machte sich in den folgenden 10 Jahren nicht nur als Karl Lagerfelds Muse und enger Freund, sondern auch als Model einen Namen. Ihn verband eine ganz besondere Beziehung mit Karl Lagerfeld, der für ihn Freund, Tutor und Vaterfigur war. Karl Lagerfeld betrachtete ihn als Ziehsohn und machte ihn zu seinem Erben. Giabiconi beschreibt ihre liebevolle, intensive Freundschaft, die Anlass für zahlreiche Gerüchte wurde. Und er erzählt von »seinem Karl«, wie nur er ihn kannte. Karl Lagerfeld und Baptiste Giabiconi sind Teil des Glanz und Glamour der Modewelt, hinter deren Kulissen sie sich bewegten und in die Baptiste faszinierende Einblicke bietet.

Ein sehr persönlicher Blick auf Karl Lagerfeld, für alle, die diesem Ausnahmekünstler und seiner Welt noch einmal ganz nah kommen wollen.

Jetzt reinlesen

In der Buchhandlung oder hier bestellen:

Hardcover
eBook
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)
€ 15,99 [D] inkl. MwSt. | € 15,99 [A] | CHF 19,00* (* empf. VK-Preis)

Bilder einer Freundschaft

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey