Einzelromane von Robert Hueltner

Autorenseite von Robert Hültner

Einzeltitel des Autors

Der Sommer der Gaukler: Ein mitreißender historischer Roman um den Librettisten von Mozarts Zauberflöte

1780: Der genialische Theatermacher Emanuel Schikaneder ist noch nicht der gefeierte Theaterdirektor und Librettist von Mozarts „Zauberflöte“. Noch zieht er mit seiner Truppe durch die Lande. Während der Salzburger Fürstenhof mit der Auftrittserlaubnis auf sich warten lässt, nutzt Schikaneder die Zeit, um in einem kleinen Dorf an der bayerisch-salzburgischen Grenze ein Stück aufzuführen – nicht ahnend, dass er damit einen Aufruhr provoziert, der ihn fast das Leben kostet.

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
€ 8,50 [D] inkl. MwSt. | € 8,80 [A] | CHF 12,50* (* empf. VK-Preis)
€ 7,49 [D] inkl. MwSt. | € 7,49 [A] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis)
Der Hüter der köstlichen Dinge: Wenn aus Feinden Freunde werden

Krieg oder Frieden, Mitläufer oder Rebell – vom Wirken deutscher Widerstandskämpfer in der Résistance: Robert Hültner erzählt die ungewöhnliche Geschichte eines deutschen Soldaten im Vichy-Frankreich Anfang der vierziger Jahre, der von der französischen Bevölkerung versteckt und beschützt wird. Ein wunderbarer Roman über lebenszugewandte Weisheit und schweijksche Friedfertigkeit, hochaktuell und in kraftvoller Sprache umgesetzt.

Jetzt bestellen

Taschenbuch
€ 9,50 [D] inkl. MwSt. | € 9,80 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)
Tödliches Bayern: Wie in Bayern gemordet wird.

Robert Hültner, vielfach preisgekrönter deutscher Krimiautor, macht sich in seinem ersten Sachbuch auf die Spuren der Wirklichkeit: In akribischen Recherchen hat er acht historische Kriminalfälle aus zwei Jahrhunderten bayerischer Geschichte rekonstruiert und atemberaubend nacherzählt. Die blutrote Spur realer Verbrechen führt von Niederbayern über den Bayerischen Wald bis in die Münchner Maxvorstadt.

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)
€ 8,99 [D] inkl. MwSt. | € 8,99 [A] | CHF 11,00* (* empf. VK-Preis)