Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Vladimir Sorokin

Vladimir Sorokin, geboren 1955, gilt als der bedeutendste zeitgenössische Schriftsteller Russlands. Er wurde bekannt mit Werken wie »Marinas dreißigste Liebe«, »Die Herzen der Vier«, »Der himmelblaue Speck«, »Ljod. Das Eis« und »Der Schneesturm«. Sorokin ist einer der schärfsten Kritiker der politischen Eliten Russlands und sieht sich regelmäßig heftigen Angriffen regimetreuer Gruppen ausgesetzt.

»Russlands berühmtester Anti-Utopist besticht durch Scharfsinn und makabren Witz.«

Der Tagesspiegel

Titelübersicht

Pressestimmen

»Keiner schreibt so radikal über Politik wie er.«

FAS