Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Richard Kropf

Richard Kropf, Jahrgang 1979, startete im Alter von 14 Jahren zunächst eine Karriere als Schauspieler. Er spielte in Kinofilmen wie "Die Stille nach dem Schuss" und "Stadt als Beute", bevor er ein Studium in Germanistik und Betriebswirtschaftslehre an der FU Berlin absolvierte. Mit seiner ersten Kurzgeschichte "Als ich ein Mann wurde" gewann er 2003 den Erzählwettbewerb des Tagesspiegel. Derzeit lebt und arbeitet er als freier Autor für den Tagesspiegel, verschiedene Fernsehserien und Spielfilme in Berlin.

Titelübersicht