Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Regina Scheer

Regina Scheer, 1950 in Berlin geboren, studierte Theater- und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität. Von 1972–1976 arbeitete sie bei der Wochenzeitschrift «Forum». Danach war sie freie Autorin von Reportagen, Essays und Liedtexten und Mitarbeiterin der Literaturzeitschrift «Temperamente». Nach 1990 wirkte sie an Ausstellungen, Filmen und Anthologien mit und veröffentlichte mehrere Bücher zur deutsch-jüdischen Geschichte. Für ihren ersten Roman «Machandel» erhielt sie 2014 den Mara-Cassens-Preis.

Titelübersicht

Events

20. Juni 2021

Matinee

11:30 Uhr | Kassel | Lesungen
Regina Scheer
Gott wohnt im Wedding

13. Okt. 2021

Lesung und Gespräch im Rahmen der P.E.N.-Lesereihe "In allen Himmelsrichtungen"

19:00 Uhr | Dresden | Lesungen
Regina Scheer
Gott wohnt im Wedding

22. Nov. 2021 30. Nov. 2020

Lesung und Diskussion i.R. der Reihe "Deutsche Literatur der Gegenwart"

16:15 - 17:45 Uhr | Paderborn | Lesungen
Regina Scheer
Gott wohnt im Wedding