Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Piero Melograni

Piero Melograni, 1930 in Rom geboren, lehrte von 1971 bis 1996 als Professor für zeitgenössische Geschichte an der Universität in Perugia. Melograni zählt zu den führenden Intellektuellen Italiens. Zahlreiche zeithistorische Publikationen, darunter „Faschismus, Kommunismus und industrielle Revolution" (1984), „Der Mythos der Weltrevolution. Lenin zwischen Ideologie und Staatsräson 1917-1920" (1985) und „Die Moderne und ihre Feinde" (1996). „Wolfgang Amadeus Mozart“ ist sein erstes Buch, das auf Deutsch erscheint.

Sie möchten informiert werden, sobald ein neuer Titel von Piero Melograni erscheint?

Titelübersicht