Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Massum Faryar

Massum Faryar, gebürtiger Afghane, kam in den 80er-Jahren nach Deutschland. Er studierte in München Germanistik und Politikwissenschaft und promovierte sich in diesen Fächern an der Freien Universität Berlin. Für seine Arbeit an „Buskaschi“ erhielt er das Alfred-Döblin-Stipendium. „Buskaschi oder Der Teppich meiner Mutter“ ist sein erster Roman.

Titelübersicht