Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Maike Maja Nowak
© Kelvinfilm / Miriam Weinandi

Maike Maja Nowak

Maike Maja Nowak, frühere Liedermacherin, geboren in Leipzig, lebte von 91-97 als Selbstversorgerin mit einem freilebenden Hunderudel in Russland. Deren Beobachtung bildete die Ausgangsbasis für ihre heutige Arbeit als Wegbereiterin für Mensch-Hund-Kommunikation. Sie verwendet dabei nur die Herangehensweisen der Hunde selbst und brachte diese in eine menschliche Übersetzung und Handhabung. Seit 2007 lehrt sie in ihrem Berliner Dog-Institut, wie Hunde ohne Gewalt oder Bestechung zu führen sind. Sie ist psychologische Heilpraktikerin für Menschen und verbindet dieses Wissen und ihr Wissen über Hunde, um Menschen und Hunde in ihren Kompetenzen zu stärken und füreinander zu Helfern zu machen Ihr Credo: „So wie Hunde Führung durch die zivilisierte Menschenwelt benötigen, benötigen Menschen Hilfe, um zu ihren natürlichen Sinnen und zur Natur selbst zurück zu finden.“ Neu ist ihre Zusammenarbeit mit der internationalen Schweizer Business-School, ZfU für Führungskräfte und die Gemeinschaftsarbeit mit dem Somatic Experiencing Practitioner, Andre Jacomet, für Traumatherapie.

Maja Nowak ist Autorin der drei Bestseller: “Wieviel Hund braucht ein Mensch”, “Wanja und die wilden Hunde”, “Die mit dem Hund tanzt”. Ihre TV Reihe “Die Hundeflüsterin” lief erfolgreich in zwei Staffeln im ZDF. Sie gründete den Verbund der Wegbereiter für Mensch-Hund-Kommunikation und ist als Seminarleiterin und Referentin international tätig.

Sie möchten informiert werden, sobald ein neuer Titel von Maike Maja Nowak erscheint?

Titelübersicht

Links