Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Leona Francombe
© Nicholas Maxson c/o Kate Hordern Agency

Leona Francombe

Leona Francombe hat zwei Leidenschaften: die Literatur und die Musik. Als Kind englischer und tschechischer Eltern wurde sie in England geboren und wuchs in den USA auf. Am Bryn Mawr College, in Yale und in Wien studierte sie klassische Musik, 1987 zog sie nach Brüssel. Sie war Stipendiatin der Rotary Foundation, gründete im Auftrag der Europäischen Kulturstiftung ein ost-westliches Kammermusikorchester und ging mit ihm auf Tournee. Sie hat zahlreiche Essais und Kurzgeschichten veröffentlicht, „Madame Ernestine und die Entdeckung der Liebe“ ist ihr erster Roman. Mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern lebt Leona Francombe in Brüssel.

Titelübersicht