Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Kiko Amat
© Cesar Nuñez

Kiko Amat

Kiko Amat, geboren 1971, stammt aus Sant Boi de Llobregat, einer Trabantenstadt von Barcelona. Sein Vater war Rugbyspieler, seine Mutter Krankenschwester in der örtlichen Psychiatrie. Mit siebzehn schmiss er die Schule, wurde Mod, Kleptomane und Plattenverkäufer. Bisher hat er fünf Romane veröffentlicht, die in seinem Heimatland Kultstatus besitzen und gesellschaftliche Randfiguren (Mods, Punks, Verrückte, Aktivisten) in urbanen Settings begleiten. Er schreibt regelmäßig fürs Feuilleton, zum Beispiel für El País, El Periódico sowie La Vanguardia. Seit 2011 ist er Co-Kurator des Festivals Primera Persona im CCCB, dem Zentrum für zeitgenössische Kunst und Kultur in Barcelona.

Sie möchten informiert werden, sobald ein neuer Titel von Kiko Amat erscheint?

Alle Titel von Kiko Amat