Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Johannes Birgfeld

Johannes Birgfeld, Jahrgang 1971, lehrt neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität des Saarlandes. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählt die Literatur des 17. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Zuletzt erschienen von ihm u. a.: "Christian Kracht" (2009, Mit-Hg.), "Krieg und Aufklärung" (2012, 2 Bde), "Rimini Protokoll: ABCD" (2012, Hg.), "Gespräch mit Michael Kleeberg" (2013).

Titelübersicht