Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jan Schmitt

Jan Schmitt, geboren 1969, studierte Germanistik und Geschichte an den Universitäten München, Marburg und Köln. Nach einem Volontariat beim Ammann Verlag Zürich arbeitete er als Lektor und Journalist. Er schrieb unter anderem für den „Berliner Tagesspiegel“ und für die „Zeit“. Er arbeitet als Journalist für die Redaktion „Monitor“, zudem ist Jan Schmitt Autor mehrerer Dokumentationen und Reportagen unter anderem für die Reihen „ARD exclusiv“, „die story“ und „Menschen hautnah“. Im Januar 2013 wurde seine ARD-Dokumentation „Unschuldig in Haft“ ausgestrahlt und anschließend für den Deutschen Fernsehpreis nominiert: Sie löste bei Zuschauern und im juristischen Betrieb heftige Reaktionen und eine Diskussion über die Situation von Justizopfern aus. Jan Schmitt lebt in Köln.

Titelübersicht