Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Inger Christensen

Inger Christensen, geboren 1935 in Vejle (Dänemark), Mitglied der Dänischen Akademie seit 1978, des Bielefelder Colloquiums seit 1994 und der Académie Européenne de Poésie seit deren Gründung 1996.

Zuletzt erschien 'Ein chemisches Gedicht zu Ehren der Erde - Auswahl ohne Anfang ohne Ende', hrsg. v. Peter Waterhouse (1997).
Auszeichnungen u.a.: "Österreichischer Staatspreis für europäische Literatur" (1994), "Preis der Stadt Münster für Europäische Poesie" (1995), "Grand Prix des Biénnales Internationales de Poésie" (Liège 1995), "Horst-Bienek-Preis der Bayrischen Akademie" (1998).

Titelübersicht