10 LGBTIQ+-Bücher, die wir lieben: Unsere Tipps

Auf der Suche nach queeren Büchern? Dann haben wir hier eine richtig gute Auswahl für Sie. Die Mitglieder unserer »be.queer«-Community haben eine schöne Vielfalt an LGBTIQ+-Büchern herausgesucht, die das breite Spektrum der 10 LGBTIQ+-Community widerspiegeln sollen. Dabei haben wir auch einen besonderen Fokus auf Own-Voice-Bücher gelegt, also Bücher von Autor*innen, die selbst Teil der marginalisierten Gruppe sind, über die sie schreiben. Was die Genres und Themen angeht, sind die Bücher bunt gemischt, denn uns ist wichtig, dass für jeden Geschmack ein Buch dabei ist. Unsere Liste wird auch regelmäßig mit neuen queeren Buchtipps aktualisiert, also nicht vergessen, regelmäßig vorbeizuschauen.

Bevor wir zu den Empfehlungen kommen, haben wir noch eine kleine Begriffserklärung, falls bei einigen Abkürzungen oder Begrifflichkeiten Fargen aufgekommen sind:

»be.queer« ist ein bereichsübergreifendes Mitarbeiternetzwerk des Bertelsmann Konzerns, das sich für ein offenes und kreatives Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden einsetzt, unabhängig von ihrer (sexuellen) Identität oder Orientierung. Die Mitglieder des Netzwerks treffen regelmäßig eine Auswahl an queeren Büchern, die sie empfehlen können.

Aber was heißt überhaupt »queer«? Der Begriff stammt aus dem Englischen und steht für jegliche sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten, die sich gegen Normen und ausgrenzende (binäre) Systeme stellen.

Für was steht LGBTIQ+?
LGBTIQ+ oder LGBTIQ* ist eine aus dem englischen Sprachraum kommende Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Intersex und Queer. Das Sternchen wird eingefügt, um eine möglichst inklusive Bezeichnung für die Community zu schaffen. Auch andere Abkürzungsformen wie LGBT, GLBT oder LGBTI sind im Sprachgebrauch üblich. Diese Zeichenfolgen werden als Sammelbezeichnung für Personen verwendet, die nicht heterosexuell sind oder deren Geschlechtsidentität nicht dem binären Modell von männlich und weiblich entspricht.

LGBTIQ+-Bücher sind deshalb wichtige Mittel, unsere Gesellschaft so divers dazustellen wie sie wirklich ist. LGBTIQ+-Literatur überschreitet Grenzen, hinterfragt Geschlechterrollen und schafft Sichtbarkeit für marginalisierte Gruppen.

Be.queer

»Glitzer für alle!« von Milena Baisch

Von wegen 'nur für Mädchen' oder 'nur für Jungs'.

Paul findet im Kindergarten eine Glitzerkrone. Aber sein Freund Tarek meint, dass nur Mädchen mit Glitzersachen spielen. Was passiert denn wohl, wenn es ein Junge trotzdem macht? Vielleicht gibt es eine Explosion? Oder er verwandelt sich in einen Glitzerstern? Paul und Tarek sind mutig und probieren es aus, selbst wenn die anderen lachen. Und da traut sich auch Tilly was: Sie verteidigt Paul und Tarek! Denn natürlich sind auch Mädchen mutig und stark!

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 20,50* (* empf. VK-Preis)
€ 6,99 [D] inkl. MwSt. | € 6,99 [A] | CHF 9,00* (* empf. VK-Preis)

»Nur fast am Boden zerstört« von Sophie Gonzales

Eine bewegend authentische Geschichte über die erste Liebe.

Will Tavares ist der perfekte Sommerflirt – witzig, attraktiv und liebevoll – aber gerade als Ollie denkt, er hätte sein Happy End gefunden, enden die Sommerferien und Will antwortet nicht mehr auf seine Nachrichten. Um die Sache noch schwieriger zu machen, muss Ollie wegen eines Familiennotfalls ans andere Ende der USA ziehen. Was ihm deutlich weniger ausmacht, als er herausfindet, dass er von jetzt an auf dieselbe Schule wie Will geht – nur dass dieser Will nichts mit dem Jungen zu tun hat, mit dem Ollie seinen Sommer verbracht hat. Dieser Will ist ein Basketball-Crack, bekennt sich nicht zu seiner Sexualität und ist obendrein ein ziemlicher Idiot. Ollie denkt nicht daran, Will hinterherzutrauern. Doch dann taucht Will „zufällig“ ständig in Ollies Nähe auf: vom Cafeteria-Tisch bis hin zu Ollies Musikkurs. Und Ollies Entschluss gerät gehörig ins Wanken …

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

»"Mama, ich bin schwul"« von Riccardo Simonetti und Anna Simonetti

Geschrieben aus zwei Perspektiven, erzählen Riccardo und Anna Simonetti über Riccardos Coming Out und seine Erfahrungen mit Mobbing und Diskriminierung.

Riccardo Simonetti und seine Mutter Anna erzählen sehr persönlich von Riccardos Coming-out und davon, was es für die Eltern-Kind-Beziehung bedeutet, wenn das Kind von den Erwartungen der Eltern abweicht. Denn so freigeistig und bunt Riccardos Leben heute auch sein mag, so schwierig war es für ihn, sein konservatives Umfeld zu durchbrechen. Auch seine Mutter, die von einem streng katholischen Elternhaus geprägt wurde, musste einige Hürden überwinden, um voll und ganz zu ihrem Sohn stehen zu können. Entstanden ist ein sehr intimes Buch, das Einblick in die Perspektive des jeweils anderen gibt und zeigt, was Eltern und Kinder voneinander lernen können.

Jetzt bestellen

Taschenbuch
eBook
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

»Pride!« mit einem Vorwort von Linus Giese

Queer is beautiful! Alles was man über die LGBTIQ+-Bewegung wissen muss

Aktivismus in allen Farben des Regenbogens: Dieses inspirierende Buch erzählt die Geschichte der globalen LGBTIQ+-Bewegung von den 1930er-Jahren bis heute. Als kompakte Chronologie des Wegs zu gesellschaftlicher Anerkennung und Gleichberechtigung vermittelt »Pride!« die bedeutendsten Ereignisse und Meilensteine, Daten und Fakten, und stellt in Kurzporträts die wichtigsten Protagonist*innen und Aktivist*innen der Bewegung vor. In frischem Buchdesign verpackt, erzählt anhand von farbenfrohen Illustrationen, Zeitleisten, Übersichtskarten und Zitaten.

Jetzt bestellen

Paperback
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)

»Ich bekenne« von Rob Halford

Eine radikale Selbstdarstellung und alles, was Sie schon immer über die dunklen Seiten des Heavy-Metal-Rock wissen wollten.

Rob Halford ist der legendäre Sänger von Judas Priest, einer der erfolgreichsten Heavy-Metal-Bands aller Zeiten. Über 50 Millionen verkaufte Alben und unzählige Awards sprechen eine klare Sprache. Halfords Geschichte ist darüber hinaus außergewöhnlich. Er war der erste berühmte Sänger, der sich in der Machowelt des Heavy Metal zu seiner Homosexualität bekannte. Jahrzehntelang hatte er seine Neigung geheim gehalten und war darüber depressiv und drogenabhängig geworden. Dies ist sein Bekenntnis.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 24,00 [D] inkl. MwSt. | € 24,70 [A] | CHF 33,90* (* empf. VK-Preis)
€ 18,99 [D] inkl. MwSt. | € 18,99 [A] | CHF 22,00* (* empf. VK-Preis)

»Ich« von Elton John

Humorvoll, unterhaltsam und tief bewegend.

Elton John gehört zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten. »Your Song«, »Tiny Dancer« und »Candle in the Wind« sind nur einige von unzähligen Hits seiner beispiellosen Karriere. Erstmals erzählt er jetzt die Geschichte seines außergewöhnlichen Lebens und blickt zurück auf sieben Jahrzehnte voller Höhen und Tiefen.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,00 [A] | CHF 20,50* (* empf. VK-Preis)
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 12,99 [A] | CHF 16,00* (* empf. VK-Preis)

»Sassy Planet« von Harish Bhandari, David Dodge, Nicholas D. Schiarizzi, Bráulio Amado

LGBTIQ+-freundliche Plätze, Festivals und Veranstaltungen auf der ganzen Welt.

For decades, LGBTQ travelers have congregated in predictable places: queer-friendly cities like New York and Berlin, or beach towns such as Mykonos and Fire Island. But as progress and visibility expand across the globe, so do queer people’s travel options. Drawing on their own extensive travel experiences, as well as the perspectives of local DJs, artists, activists, drag performers, DIY historians, and long-time residents (many of them found through the biggest advantage gay travelers have over their straight counterparts: ‘hookup’ apps), the authors of Sassy Planet offer up the latest on what’s hot in 40 cities around the world. Traveling in the US? Check out RuPaul’s Drag Race star Alaska’s recommendations for Pittsburgh, where she first got her start. Planning a trip to Japan? Read about the 300+ queer bars packed into Tokyo’s Shinjuku neighborhood. Even in countries where homosexuality is sanctioned, you’ll read about emerging pockets of queer acceptance and culture, like the Chale Wote Street Art Festival in Accra, Ghana. If you do choose to revisit old favorites, you’ll find the very latest info on where to go, from the Por Detroit parties in Mexico City to the clothing-optional Sandy Hook Beach in New York. The book features interviews with local celebs, best-of lists, and little-known hideaways all packaged with helpful insights, cool bits of regional culture, queer lore—and of course, plenty of sass to spare.

Jetzt bestellen

Paperback
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)

»Channel Kindness« von Born this Way Foundation und Lady Gaga

Eine unvergleichliche Sammlung inspirierender Berichte über junge Menschen, die die Welt verändern.

Seit Gründung der Born This Way Foundation berichten Jugendliche auf deren Homepage und Social-Media-Kanälen über die Aktivitäten der Stiftung. Sie trugen über die Jahre Geschichten zusammen, die von Mut, Freundlichkeit und Widerstandskraft junger Menschen berichten. Diese sind nun in Buchform zusammengetragen worden und lassen die Leser daran teilhaben, wie all diese Jugendlichen ihre eigene Stimme fanden.
Man begegnet dabei jungen Weltveränderern, die ihre innere Stärke gefunden haben, die Mobbern widerstanden haben, die ihre eigene Aktivistenbewegung gegründet haben, die gegen die Stigmatisierung psychischer Erkrankungen aufbegehren, die sichere Räume für Angehörige der LGBTQ+-Gemeinde geschaffen haben, die sich der Freundlichkeit mit Leib und Seele verschrieben haben und anderen helfen, ohne je etwas dafür zu erwarten.

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 16,00 [D] inkl. MwSt. | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

»Und ich leuchte mit den Wolken« von Sophie Bichon

In der Stadt der Liebe geht es darum, sich selbst zu finden - und damit auch die Liebe.

Lilou sitzt im Zug von München nach Paris. Sie hat gerade ihr Abitur gemacht und will in der Heimatstadt ihrer Mutter erfahren, wer sie wirklich ist. Kurz vor Paris steigt Mignon zu. Sie ist cool, wunderschön, und obwohl sie mit Lilou zu flirten scheint, bleiben ihre Augen ernst und ihre ganze Haltung abweisend. Dennoch hat Lilou das Gefühl, dass sie in ihr Innerstes blickt. Beim Abschied am Gare du Nord spürt sie: Diese Frau könnte ihr gefährlich werden, und dafür hat sie keinen Platz in ihrem Leben. Zwei Wochen später trifft sie Mignon zufällig auf einer Party wieder, und ihr wird klar, dass diese magische Intensität nicht nach Grenzen fragt.

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

»Mercury in München« von Nicola Bardola

Ein Porträt der aufregenden Zeit des Queen-Sängers in Deutschland.

Freddie Mercury war eine der schillerndsten Figuren der Rockgeschichte. Exzentrisch und schüchtern, ausschweifend und bescheiden. Über kaum einen Rockstar wurde so viel berichtet wie über den Frontmann von Queen, doch über seine Jahre in München von 1979 bis 1985 ist wenig bekannt. Dieses Buch soll das ändern. Es schildert Monat für Monat, manchmal Tag für Tag Freddies genussvollen Lebensstil in der Isarmetropole. Die Münchner Freund*innen und Liebhaber*innen und die damals international bekannte Clubszene sowie Drogenpartys stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie seine musikalischen Ambitionen.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 24,00 [D] inkl. MwSt. | € 24,70 [A] | CHF 33,90* (* empf. VK-Preis)
€ 18,99 [D] inkl. MwSt. | € 18,99 [A] | CHF 22,00* (* empf. VK-Preis)